0 Startseite 1 Navigation 2 Inhalt 3 Kontakt 4 Sitemap 5 Suche
Aktiver Sommerurlaub in Schladming
JETZT ANFRAGEN
ANFRAGEN
NACH OBEN
Inhalt

Sommer in Schladming

Vielseitiges Urlaubserlebnis im Herzen von Österreich

Endlich Urlaub! Jeder genießt die wichtigsten Tage des Jahres auf seine Art. Was dem Einen der Sport ist und das Abenteuer, erfreut den Anderen  die Abgeschiedenheit und die Nähe zur Natur – dem Dritten gar ist es die Geselligkeit oder das Sich-tragen-lassen..
Die Urlaubsregion Schladming ist Ihr perfektes Reiseziel – egal welchen Anspruch Sie haben und ob Sie alleine reisen, mit der Familie, mit Freunden oder mit der Gruppe. Hier wird alles geboten, von entspannten Naturerlebnissen am Berg bis hin zu sportlich-aktiven Abenteuern beim Raften oder Canyoning.

Hier wird einfach mehr geboten

Aktivurlaub im Herzen Österreichs

  • Ein Paradies für Ruhesuchende und Aktivurlauber zugleich. Der Bergsommer zwischen dem Dachstein und den Schladminger Tauern hat so viel mehr zu bieten – Erholung und Genuss ist fast unumgänglich!
  • In luftigen Höhen, am Dachstein auf rund 2.700 Metern Seehöhe, erscheinen die schönsten Gipfel zum Greifen nahe.
  • Sportland: Bestimmen Sie Ihr individuelles Tempo und entdecken Sie auf 1000 Kilometern Wanderwegen, 930 km Rad- und Mountainbikerouten, 45 Lauf- und Nordic Walking Strecken, mehreren Golfplätzen und 14 Klettersteigen sowie unzähligen Möglichkeiten an Outdoor - Sportarten wie Rafting , Canyoning, Bogenschießen, Sommerski oder Paragleiten Ihr persönliches Sommerglück!
  • Wasser – Seen – Quellen: Augenscheinlichen Genuss und eine sagenhafte Erholungs- und Abenteuer-Landschaft rund ums Wasser bieten die mehr als 300 Bergseen, 100 großen und kleinen Wasserfälle, die hochalpinen Wasserlandschaften, naturbelassene Biotope mit ihrer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt, Hochmoore und natürlichen „Kühlschränken“, Canyons aus blankem Marmor bis hin zu heilsamen Quellen und kraftvollen Plätzen.
  • Saftige Alpentäler, prächtige Berggipfel, klare Bäche und saubere Luft ...
Dachstein Seilbahn Klettern
Almgebiet in Schladming-Dachstein
Hängebrücke Riesach

Rafting, Canoying und Kajak

Actionreiche Wassererlebnisse

Raften in SchladmingRaften
Ein Aufruf an alle Wasserratten, ob groß oder klein: In der Region verführen die Enns, zahlreiche Bäche, kleine Wasserfälle, Gerinne und Bergseen zu Abenteuern der erfrischend-spritzigen Art . . . und wer überdies ein wenig Geselligkeit mitbringt, erhöht den Spaßfaktor ungemein! Im Sinne der Sicherheit jedes Einzelnen sollen Touren nur mit professionellen Guides unternommen werden. Sie alleine verfügen über die nötigen Qualifikationen, sind mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut und stellen die erforderliche Ausrüstung zur Verfügung.

Rafting
In einem Schlauchboot entlang der Enns oder Salza paddeln und dabei die Landschaft aus einer gänzlich anderen Perspektive kennenlernen – das ist Rafting, ein kleines Stück Abenteuer für Gruppen oder Familien (Achtung: es gibt Altersvorgaben für Kinder!). Die Keinprecht Hotels stellen bei Interesse die nötigen Kontakte her.


Canyoning
Bei diesem Freizeitvergnügen wandern die Teilnehmer durch Bäche, seilen sich in kleinen bis mittleren Wasserfällen ab, rutschen durch wasserführende Schluchten und springen in Felswannen. Canyoning erfordert Trittsicherheit sowie ein wenig Kraft und Ausdauer. Doch Vorsicht: Unternehmen Sie Touren nur unter der Führung qualifizierter Guides. Sie stellen auch die nötige Ausrüstung bereit.

Kajak
Ein örtlicher Anbieter veranstaltet Kurse für Anfänger, Fortgeschrittene und Könner. Wer in diese Sportart „hineinschnuppern“ will hat dazu am Freizeitsee in Aich (zwischen Schladming und Gröbming) Gelegenheit. Kinder mit Sommercard schnuppern einmal wöchentlich gratis.

Klettern & Klettersteige

Berg extrem erleben

Klettern am Klettersteig
Im hochalpinen Gelände der Region ist die 3000-Meter-Marke knapp zu erklettern. Angehende Bergfexe sollten jedoch zuvor Kurse bei qualifizierten Guides absolvieren, denn erst die nötige Sicherheit garantiert im Alpinsport sorgenfreie Erlebnisse. Wer sich an das Abenteuer Klettern wagt, sollte sich unbedingt zuvor in einer der Kletterschulen ausbilden lassen.

Den schnellsten und sichersten Kick der Vertikale ermöglichen Dir unsere Klettersteige am Dachstein »von leicht bis sehr schwierig«! Du benötigst: Gute mental-körperliche Fitness und Ausrüstung. Für maximale Sicherheit sorgen unsere Alpinschulen.

Ramsau am Dachstein eilt der Ruf als Kletter-Eldorado weit voraus. Kein Wunder, bei der weit zurückreichenden Alpintradition und bei 18 Klettersteigen.


Für die kleinen Klettermaxis: Kinder-Klettersteig am Sattelberg/Ramsau – einmal wöchentlich geführte Klettertouren; Klettersteig "Hias" Silberkarklamm

Abenteuerparks

Kletterspaß für jeden

Die regionalen Abenteuerparks und Klettergärten - sie werden von qualifizierten Guides geleitet - vermitteln erste Schritte hin zum Alpinsport. Es geht um das Erlangen von Trittsicherheit und an die Gewöhnung von Höhen: Beim Kraxeln zwischen Bäumen und Wipfeln, beim Erklimmen von Klettertürmen und leichten Felswänden, beim Schweben mit dem Flying Fox, bei der Seilsicherung und vielem mehr. All das bedeutet den Einstieg zu sprichwörtlich „höheren“ Aufgaben. Für Kinder verfügen die Abenteuerparks über spezielle Einrichtungen. Auch hier gilt der Sicherheit oberste Priorität.

Laufen und Nordic Walking

Fit und gesund durch den Urlaub

Laufen im Urlaub
Laufen und Nordic Walking sind wahre „Jungbrunnen“. Beide Sportarten halten nachweislich fit, sind kostengünstig und erfordern keine speziellen Ausrüstungen oder Vorkenntnisse. Das regionale Angebot zur Ausübung dieser Ausdauersportarten entspricht unterschiedlichsten Ansprüchen – für Jung und Alt, Anfänger und Routiniers. Geführte Touren der Tourismusverbände komplettieren das Angebot.

Gewissermaßen direkt vor der Haustüre der Keinprecht Hotels beginnt der Einstieg zum regionalen Lauf- und Nordic-Walking-Netz. Eine regionale Besonderheit ist die Nordic-Walking-Schaukel in Pichl (Schladming). Sie umfasst sechs beschilderte Routen in einer gesamten Wegstrecke von über 50 km. Auch das Sonnenplateau Ramsau am Dachstein ist interessant für Anhänger dieser Sportart, denn hier gibt es regionsweit das weiträumigste Lauf- und Nordic-Walking-Netz mit acht markierten Strecken in Distanzen von einem bis 42 km und in einer Seehöhe von 1000 bis 1700 m.

Reiten im Urlaub

Vielseitiger Sommerurlaub

Sommeraktivitäten in der Region rund um Schladming sind nahezu grenzenlos. Tennis spielen, Nordic Walking, kulturelle Ausflugsziele besuchen - das alles und noch viel mehr ist bei uns möglich. Mit der Schladming-Dachstein Sommercard gibt es zahlreiche Ermäßigungen und gratis Eintritte!

Wie wäre es damit, die Region bei einem Rundflug von oben zu erkunden? Der „Club Sportunion Niederöblarn“ (30 km ab Schladming, 15 km ab Gröbming) veranstaltet Rundflüge mit Propellermaschinen und Segelflugzeugen. Für Interessenten hält der Club Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene ab.

Familien und Kinder lieben insbesondere das vielseitige Reitangebot in der Region, kurze oder ganztägige Ausritte, Ponyreiten, Dressurreiten und Springen für Anfänger sowie für Fortgeschrittene - alles ist hier möglich.

Gerne informieren wir Sie über das vielseitige Aktivprogramm in der Region. Senden Sie uns gleich jetzt Ihre Urlaubsanfrage!

Paragleiten

Der Traum vom Fliegen

Paragleiten im Schladming Urlaub
Es gibt nur wenige Gebiete in den Alpen, wo für Paragleiter- und Hängegleiter-Piloten so viele und abwechslungsreiche Fluggelände auf so engem Raum zur Verfügung stehen. Das Fluggebiet Schladming-Dachstein überzeugt mit einer Fülle von Leistungen, bester Thermik für weite Streckenflüge und wunderbaren Soaringgeländen. Alle Fluggelände sind bestens erschlossen, die Start- und Landeplätze sind großzügig und gepflegt. 2 Top Flugschulen (Flugsportschule Sky Club Moosheim und Flugschule Aufwind Schladming) bieten Ausbildung, Weiterbildung, Guiding und Flugbetreuung in höchster Qualität:

  • Tandemflüge
  • Flugbetreuung und Shuttledienst
  • Flugausrüstungsverleih und Verkauf
  • Flugschule: Grundkurs, Fortbildungskurs, Perfektionskurs
  • Flugberge: Stoderzinken (2.000 m), Michaelerberg (1.300 m), Hauser Kaibling (1.800 m), Krippenstein (2.200 m), Rittisberg (1.447 m), Planai (1.830 m), Hochwurzen (1.798 m), Reiteralm/Gasselhöhe (2.750 m), Dachstein (2.672 m)

 

Das nächste Foto heißt:.

Header Bereich

das vorherige Bild heißt

das nächste Bild heißt

Sie sind bei diesem Dokument

Sie sind auf der Unterseite dieses Dokuments

Drücken Sie "Enter" um diesem Bereich zu vergrößern