0 Startseite 1 Navigation 2 Inhalt 3 Kontakt 4 Sitemap 5 Suche
JETZT ANFRAGEN
ANFRAGEN
NACH OBEN
Inhalt
Zur Übersicht

Schlechtwetter-Programm in Schladming Dachstein

Schlechtes Wetter = schlechte Laune und Langeweile? In Schladming Dachstein ganz bestimmt nicht! Denn hier wird so viel Programm geboten, dass Sie es gar nicht merken werden, wenn die Sonne mal nicht scheint.

Vorneweg sei erwähnt, dass alle unsere Hotels und auch die meisten Appartementbetriebe eigene Wellnessbereiche haben, und an einem Schlechtwettertag somit einfach mal richtig entspannt und relaxt werden kann. Ein Saunabesuch, ein gutes Buch im Ruheraum oder in der Lobby lesen, sich eine Massage buchen… All das ist möglich. Wem das nicht ausreicht, der findet hier die besten Tipps für einen Urlaubstag bei Schlecht- bzw. Regenwetter:

 

Kultur

Wenn Sie Urlaub in der Region machen, dann ist ein Stück Kultur mitzuerleben ohnehin etwas, was Sie nicht verpassen sollten. Und hier wird überraschend viel geboten. Von kleineren örtlichen Museen wie dem Wintersportmuseum in Haus im Ennstal, dem Heimatmuseum in Gröbming oder dem Stadtmuseum in Schladming bis hin zum Schloss Trautenfels mit Kultur- und Naturausstellungen, dem Naturhaus Sölktal mit Jesuitengarten oder dem Stift Admont, dem berühmten Benediktinerkloster können Sie sich je nach Lust und Laune Ihr kulturelles Ausflugsziel aussuchen.

 

Führungen

Zur regionalen Kultur gehört auch die Lodenproduktion. Und Lodenmanufakturen gibt es in der Region gleich zwei, welche beide spannende Führungen anbieten: Loden Walcher in Ramsau am Dachstein und die Steiner1888 Wollwelt in Mandling. Ebenso in Mandling ist eine Schnaps- und Latschenbrennerei ansässig, das Mandlberggut. Hier werden ebenso Besichtigungen angeboten, bei denen man interessante Einblicke in die Schnaps- und Latschenbrennerei bekommt – und obendrauf noch köstliche selbstgemachte Mehlspeisen und leckere Jausen im dazugehörigen Café. Und eine weitere Führung gibt es beim Silberbergbaustollen Bromriesen in Rohrmoos Obertal – wandertaugliche Kleidung und etwas Fitness ist erforderlich, da der Einstieg etwas steil ist. 

Über die Öffnungszeiten und Anmeldungen zu den Führungen informieren wir Sie gerne an der Rezeption unserer Hotels und Appartements!

 

 

Thermen

Gleich zwei Thermen sind schnell zu erreichen: Die Soletherme Amadé in Altenmarkt im Pongau (ca. 25 Minuten Fahrtzeit von Schladming weg) und die Grimmingtherme Bad Mitterndorf (ca. 35 Minuten Fahrzeit von Schladming). Beide Thermen sind zu empfehlen, wobei die Grimmingtherme preislich etwas günstiger ist. Wer nicht so weit fahren möchte, kann auch einfach das Hallenbad in Schladming oder in der Ramsau besuchen (mit der Sommercard gratis).

 

Abenteuerpark Gröbming und Waldhochseilgarten Ramsau am Dachstein

Wenn es nicht gerade regnet, sondern einfach der Himmel etwas bedeckt ist, dann ist ein Besuch des Abenteuerparks Gröbming oder des Waldhochseilgartens in Ramsau am Dachstein eine gute Alternative. Erstens ist man hier im Wald und würde ohnehin keine Sonne sehen, und zweitens kommt man somit beim Kraxeln und Klettern zwischen den Bäumen nicht so ins Schwitzen.

 

Kart Race Schladming

Hier kann es draußen in Strömen regen: Die E-Kart-Bahn befindet sich in der Tiefgarage an der Talstation der Planai und somit ist egal, wie das Wetter ist (eigentlich ist es bei Schlechtwetter sogar viel besser). Liefern Sie sich mit E-Karts ein lustiges Rennen mit Ihrer Familie oder Ihren Freuden. Ein Erlebnis für alle ab 9 Jahren und 1,40 Körpergröße.

 

Reiten

Für Pferdeliebhaber und solche, die es noch werden möchten, gibt es in Ramsau am Dachstein zwei Reiterhöfe mit Halle, ebenso einen in Pruggern. Unterrichtet wird hier gegen Voranmeldung bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit.

 

Schlechtwetterwanderungen

Mit der richtigen Ausrüstung spricht nichts gegen eine Wanderung. Bei bedecktem Himmel ist es ohnehin kein Problem – viele Wanderer schätzen sogar die kühleren Temperaturen – und selbst bei leichtem Regen gibt es einige Wanderungen, die dank gutem Schuhwerk und ein bisschen Vorsicht ungefährlich zu bewältigen sind. Eine Wanderung durch die Silberkarklamm in Ramsau am Dachstein oder die Wörschachklamm in Wörschach beispielsweise, sowie auch die etwas weiter entfernte Liechtensteinklamm (ca. 50 Minuten von Schladming entfernt). Ebenso sind die einfachen Wanderungen über den Forstweg auf die Brandalm, die Halseralm und Sonnenalm in Ramsau am Dachstein auch bei leichtem Regen möglich, wie auch die Rundwanderwege auf den Bergen Planai, Hochwurzen, Reiteralm oder Hauser Kaibling.

 

Kino

Der Klassiker unter den Schlechtwettertipps: Ein Kinobesuch. Das Kino Liezen und das Kino St. Johann im Pongau befindet sich jeweils ca. 45 Minuten Fahrtzeit von Schladming entfernt. In beiden Kinos gibt es je nach Spielplan bereits ab dem späteren Nachmittag Vorstellungen.

 

Shopping

Shoppingliebhaber werden sogar froh sein, wenn es einmal regnet, denn dann können sie die vielen Geschäfte in der Region ganz ohne schlechtes Gewissen erkunden. In allen Urlaubsorten der Region gibt es zahlreiche Geschäfte, das Zentrum des Geschehens ist jedoch ohne Zweifel Schladming. Hier gibt es viele kleine, wirklich nette Boutiquen zu entdecken – von Sportfachgeschäften über Trachtengeschäfte, Schmuckgeschäfte und Baby- und Kinderfachgeschäften bis hin zu trendigen Boutiquen. Gerne listen wir Ihnen hier ein paar Geschäfte auf, die sich alle direkt am Schladminger Hauptplatz bzw. in unmittelbarer Nähe befinden:

  • Blue Tomato – das coole Sportfachgeschäft startete vor 30 Jahren in Schladming und ist mittlerweile ein führender Onlineshop (mit ein paar ausgewählten Stores) im Bereich Snowboard, Freeski, Surfen, Skateboard und Streetwear.
  • Heimatgold Schladming – der Spezialitätenladen mit Produkten, die in der Region bzw. in der Steiermark produziert worden. Von Wurst und Käse über Öle, Essig, Weine bis hin zu handgemachten Naturseifen ist hier alles zu finden.
  • Mamiladen – für junge Eltern ein Muss! Hier gibt es selbstgenähte Bekleidung für Babys und Kinder.
  • Royer Cosmetics – das Kosmetikfachgeschäft und Parfümerie mit bester Beratung
  • Intersport Bachler – das Sportfachgeschäft mit einer Abteilung für Streetwear
  • Weitgasser Schuhe – das hochwertige Schuhgeschäft
  • Optik Tieber und Optik Wutscher – gleich zwei Brillenfachgeschäfte mit bester Beratung
  • Trachten Margit – kleines, aber feines Trachtengeschäft (ca. 500 m vom Hauptplatz entfernt)
  • Gipfellust und J.Lindeberg Store – hochwertige Sportmode
  • Der Weinfinder – hochwertige Weine
  • Wein- und Schnapsspezialitäten Toni – hochwertige Schnäpse und Weine

 

Wen jetzt die Shoppinglust so richtig gepackt hat, empfehlen wir einen Shoppingtrip nach Liezen zu machen. Liezen ist ca. 45 Autominuten von Schladming entfernt (Richtung Graz) und bietet mit gleich zwei Shoppingzentren (Arkade, Eli Liezen) einfach alles, was das Herz begehrt – von namhaften Ketten wie Kastner & Öhler bis hin zu individuellen, kleinen Boutiquen.

 

 

Weitere Schlechtwetter-Ausflugsziele im näheren Umkreis:
  • Burg Hohenwerfen (ca. 40 Minuten mit dem Auto von Schladming)
  • Eisriesenwelt Werfen (ca. 50 Minuten mit dem Auto von Schladming)
  • Burg Strechau in Lassing (ca. 50 Minuten mit dem Auto von Schladming)
  • Salzbergwerk Salzwelten Altaussee (ca. 70 Minuten mit dem Auto von Schladming)

 

 

 

 

Liechtensteinklamm St. Johann im Pongau
Stift Admont Benediktinerkloster
Jesuitengarten (c) Naturpark Sölktäler / Thomas Guggenberger

Bewertung

Artikelbewertung ist 5 aus 3 Bewertungen. Wie gefällt Ihnen der Artikel?
Zur Übersicht

Das nächste Foto heißt:.

Header Bereich

das vorherige Bild heißt

das nächste Bild heißt

Sie sind bei diesem Dokument

Sie sind auf der Unterseite dieses Dokuments

Drücken Sie "Enter" um diesem Bereich zu vergrößern